Baby und ELKI Kurse 2018

 

Der nächste Kurs startet im Januar 2018:

 

Der Kurs findet an folgenden Samstagen statt:

27.01│03.02│10.0217.02│24.02│03.03.│17.03.2018

 

 

Babyschwimmen 09.30 - 10.00 Uhr   

Elki-Schwimmen 10.05 - 10.40 Uhr (2,5 -3,5 Jahre)

Elki-Schwimmen 10.45 - 11.20 Uhr (1,5 - 2,5 Jahre)

 

 

Wichtige Informationen zum Baby-Schwimmen ab 4 Monaten


Neun Monate lang schwimmen sie im Fruchtwasser.
Also müssten sie sich doch auch nach der Geburt im nassen Element bewegen wie ein Fisch. Dieser Gedanke und Bilder von tauchenden Babies setzten vor 20 Jahren viele Eltern unter Druck, ihrem Sprössling "Schwimmstunden" zu ermöglichen, um ja keine wichtigen Entwicklungschancen zu verpassen.

 

Von dieser Modewelle ist nur der Begriff übrig geblieben. Unter Baby-Schwimmen versteht man heute eine besondere Form der Eltern-Kind-Gymnastik.
Sie hat nichts mehr zu tun mit dem frühen Erlernen von Schwimmen und Tauchen und verspricht keine phänomenalen Auswirkungen auf die Intelligenzentwicklung.

Die schlängelnden Körperbewegung der schwimmenden Säuglinge beruhen auf einem Reflexverhalten, früher als spontan beginnendes Schwimmen fehl- interpretiert. Die überlebenswichtige Fähigkeit, sich mit Schwimmbewegung über Wasser zu halten, lernen Kinder frühestens ab dem dritten Lebensjahr. Das soll aber nicht heissen, dass Babyschwimmen sinnlos ist. Im Gegenteil:

 

- unterstützt Bewegungsabläufe
- vermittelt besondere Hautreize
- fördert das Selbstvertrauen
- stärkt die Eltern-Kind-Beziehung

 

 

Wichtige Voraussetzungen

 

Das Baby sollte gesund sein und keine Infektionskrankheiten haben. 

Es sollte seinen Kopf selbst heben und halten können. Nach dem Bad muss man das Baby gründlich abtrocknen. Wie bei allen anderen Formen der Säuglings-Gymnastik ist der Eltern-Kind-Kontakt entscheidend. 

Das Baby-Schwimmen sollte allen Vergnügen bereiten!

 

 

 

ELKI-Schwimmen
1 1/2-2 1/2 jährige, 2 1/2-3 1/2 jährige 

 

Elki-Kurse sind für Kinder und einen Elternteil oder auch Grosseltern, Gotti oder Götti sind natürlich immer willkommen, gedacht. Das Kind soll sich auf spielerische Art ans Wassser gewöhnen und kleine Herausforderungen
versuchen zu überwinden. Jedes Kind kann sich in Geborgenheit einer Bezugsperson individuell entfalten. Ziel ist es, die Freude im Wasser zu entdecken und vielleicht schon unter Wasser zu tauchen.

 

 

Kontakt:

Nadine Novak, 044 836 77 77, nn@bxa.io

Bürozeiten: Dienstag und Freitagnachmittag


 

 

 

Anmeldeformular 2018
Schwimmschule Anmeldeformular 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 212.6 KB